Gemeinde Immenreuth - sich richtig wohl fühlen

Gemeinde Immenreuth
Zur Startseite Gemeinde Immenreuth

Zusätzlich werden die Problemabfälle aus Haushaltungen an insgesamt 10 Freitagen auch auf der Reststoffdeponie Steinmühle angenommen.

Sammeltermine 2014 an folgenden Freitagen
von 08.00 bis 12.00 Uhr und 12.30 bis 16.00 Uhr
(Bei Fragen: Tel.-Nr.: 09631/7001-12):

10. Januar / 14. Februar / 11. April / 09. Mai / 13. Juni / 11. Juli / 08. August / 12. September / 14. November / 12. Dezember

Anfahrt:
Die Anfahrt erfolgt über Mitterteich (A 93 - Mitterteich Süd), weiter auf der Ortsumgehung von Mitterteich in Richtung Waldsassen (B 299)

Folgende Problemabfälle können abgegeben werden

  • Abbeizer, Abflußreiniger, Alleskleber, Autobatterien, Autopflegemittel
  • Backofenreiniger, Batterien aller Art, Beizen, Bleichmittel, Bohnerwachs, Bremsflüssigkeit
  • Chemikalien, Chloroform
  • DDT, Desinfektionsmittel, Dichtungsmassen, Duftsteine
  • Emulsionen, Energiesparlampen, Entkalker
  • Farben/Lacke (keine Dispersionsfarben, keine eingetrockneten schwermetallfreien Farben), Farbverdünner, FCKW-haltige Mittel, Fieberthermometer, Fleckenentferner, Fotochemikalien von Hobbyfotografen, Frostschutzmittel, Fungizide
  • Gifte, Glycerin
  • Haarspray, Halogenlampen, Herbizide, Holzschutzmittel
  • Imprägniermittel, Insektizide, Jodverbindungen
  • Kaltreiniger, Kleber, Knopfzellen, Kondensatoren, Kunstharze
  • Lacke, Lametta, Laugen, Leim, Leuchtstoffröhren (bis 5 Stück), Lösungsmittel (wie Azeton, Waschbenzin, Pinselreiniger etc.)
  • Medikamente, Metallputzmittel, Möbelpflegemittel, Montageschaum, Mottenschutzmittel
  • Nagellack (-entferner), Natronlauge, Nikotin, Nitritpökelsalz, Nitroverdünnung
  • Obstbaumkarbolineum, Ölbinder, Oleum
  • Paraffinöle, PCB, Pestizide, Petroleum, Pflanzenbehandlungsmittel, Pinselreiniger, Putzmittel
  • Quecksilberdampflampen, Quecksilberthermometer
  • Rattengift, Reinigungsmittel, Rostschutzmittel, Rostumwandler
  • Säuren, Salben, Sanitärreiniger, Spachtelmasse, Speisefett, Speiseöl, Spiritus, Spraydosen mit Restmengen, Schädlingsbekämpfungsmittel, Schuhputzmittel, Staniolkapseln
  • Tabakextrakt, Tabletten, Terpentin, Terpentinersatz, Tri,
  • Universalabbeizmittel, Unkrautmittel, Unterbodenschutz
  • Verdünner
  • Warnfarben, Waschbenzin, Wasserstoffperoxid
  • Zementfarbe, Zinksalbe

NICHT angenommen werden:

  • Altöle --> Rückgabe an die Ölverkaufsstellen
  • Chemikalien aus gewerblichen Labors --> Entsorgung über Entsorgungsfachbetriebe
  • Dispersionsfarben (wasserlöslich / schwermetallfrei) --> Entsorgung als Restmüll
  • Druckgasflaschen --> Rückgabe an Handel (Pfand)
  • Elektrokleingeräte --> Entsorgung über Sperrmüll
  • Feuerlöscher (restentleert) --> Entsorgung über Schrotthändler
  • Leuchtstoffröhren (mehr als 5 Stück) --> Entsorgung als Sperrmüll-Direktanlieferung auf der Reststoffdeponie Steinmühle
  • Munition, Sprengkörper, pyrotechnische Artikel (z.B. Feuerwerkskörper) --> Entsorgungswege über Tel.-Nr. 09631/7001-10 abklären.
  • Spraydosen (restentleert) --> Weißblechcontainer
  • Spritzmittel aus der Landwirtschaft --> Entsorgung über Entsorgungsfachbetriebe
Layout und Umsetzung mit CMS Typo3 | C3 marketing agentur GmbH